Rezensionen: Bücher und Zeitschriften


Liste der im Blog rezensierten Fußballbücher
  • Reinhold Aumaier, Rapid, Rapid... Ein Match-Tage-Buch, samt Rückschau & ein Blick nach vorn. Linz/Wien 1999 (Resistenz)
  • Axxa Viola, Weltalmanach. Gesamtausgabe. Großgmain 2016
  • Nanni Balestrini, I Furiosi. Die Wütenden. Berlin 22001
    (ID Verlag)
  • Michael Bergschober, Meine Mutter hat Stadionverbot ... Leben und Sterben mit Austria Salzburg. Eigenverlag 2017
  • Christoph Biermann, Wie ich einmal vergaß, Schalke zu hassen. Wahre Fußballgeschichten. Köln 2007 (Kiepenheuer & Witsch)
  • Christoph Biermann, Die Fußball-Matrix. Auf der Suche nach dem perfekten Spiel. Köln 2009 (Kiepenheuer & Witsch)
  • Franz Binder jr., Franz „Bimbo“ Binder. Ein Leben für den Fußball. St. Pölten / Salzburg 2011 (Residenz Verlag)
  • Ronny Blaschke, Im Schatten des Spiels. Rassismus und Randale im Fußball. Göttingen 2007 (Verlag Die Werkstatt)
  • Wolfgang Bortlik, Hopp Schwiiz! Fußball in der Schweiz oder die Kunst der ehrenvollen Niederlage. Köln 2008 (Kiepenheuer & Witsch)
  • Horst Bredekamp, Florentiner Fußball: Die Renaissance der Spiele. Vollst.überarb.Neuausg., Berlin 2001 (Verlag Klaus Wagenbach)
  • Pirmin Breninek, İstanbul'da kırmızı-siyah. Rot-schwarz am Bosporus. o.O. 2016
  • Thomas Brussig, Leben bis Männer. Frankfurt am Main 2001 (Fischer)
  • Thomas Brussig, Schiedsrichter Fertig. Eine Litanei. St.Pölten/Salzburg 2007 (Residenz)
  • Javier Cáceres, Fútbol. Spaniens Leidenschaft. Köln 2006 (Kiepenheuer & Witsch)
  • Reinaldo Coddou H., Buenos Aires. Die Welthauptstadt des Fußballs. Mannheim 2010 (Edition Panorama)
  • Gerd Dembowksi, Fußball vs. Countrymusik. Essays, Satiren, Antifolk. Köln 2007 (Papyrossa)
  • Sascha Dreier, Der Papierene. Das Leben des Fußballstars Matthias Sindelar. Band 1: 1903−1933. Wien 2009 (Ueberreuter)
  • Duke Bruno, FC Wacker Innsbruck... wir werden sterben für euch! Norderstedt 2008 (Books on Demand)
  • Peter Eppel / Bernhard Hachleitner / Werner M. Schwarz / Georg Spitaler (Hg.), Wo die Wuchtel fliegt. Legendäre Orte des Wiener Fußballs. Wien 2008 (Löcker)
  • Fanszene Polen. Ultras, Fans & Hooligans. Ein Streifzug durch die gewaltige Fanlandschaft Polens. Freital 2017 (Burkhardt & Partner)
  • John Foot, Calcio. A History of Italian Football. Updated edition, London u.a. 2007 (Harper Perennial)
  • David Forster / Bernhard Hachleitner / Robert Hummer / Robert Franta, „Die Legionäre“. Österreichische Fußballer in aller Welt (Österreichische Kulturforschung: Bd. 12). Münster 2011 (LIT Verlag)
  • David Forster / Jakob Rosenberg / Georg Spitaler (Hg.), Fußball unterm Hakenkreuz in der „Ostmark“. Göttingen 2014 (Die Werkstatt)
  • Giovanni Francesio, Tifare Contro. Eine Geschichte der italienischen Ultras. Freital OT Pesterwitz 2010 (Burkhard & Partner)
  • Jonas Gabler, Ultrakulturen und Rechtsextremismus. Fußballfans in Deutschland und Italien (Hochschulschriften 79). Köln 2009 (PapyRossa)
  • Carsten Germann, football's home. Geschichten vom englischen Fussball. Göttingen 2007 (Verlag Die Werkstatt)
  • Josef Gruber, Ultras Italien. Passione e Mentalità. Freital OT Pesterwitz 2012 (Burkhardt & Partner Verlag)
  • Alois Gstöttner, Gooool do Brasil. Kartografie einer nationalen Leidenschaft. Wien 2014 (Club Bellevue)
  • Martin Haselwanter / Elisabeth Hussl / Elisabeth Gensluckner / Monika Jarosch / Horst Schreiber (Hg.), BlickWechsel. Gaismair-Jahrbuch 2013. Innsbruck 2012 (Studien Verlag)
  • Jörg Heinisch, Das Abenteuer Groundhopping geht weiter. Band 2 zu Stadien sammelnden Fußballfans. Kassel 2004 (Agon Sportverlag)
  • Jörg Heinisch, Abenteuer Groundhopping ...kennt keine Grenzen. Kassel 2008 (Agon Sportverlag)
  • Christoph Heshmatpour, Bienvenue en Banlieue Rouge. Mein Jahr mit dem Red Star FC. Wien 2013
  • Christoph Biermann, Die Fußball-Matrix. Auf der Suche nach dem perfekten Spiel. Köln 2009 (Kiepenheuer & Witsch)
  • Homunkulus (Robert Weil), Von Shakespeare zu Uridil. Der geistige Zusammenbruch Europas! Das Zeitproblem! Wien/Leipzig 1927 (Verlag Moritz Perles)
  • Roman Horak, Die Praxis der Cultural Studies (Cultural Studies: Bd. 4). Wien 2002 (Löcker Verlag)
  • Roman Horak, Ein halbes Jahrhundert am Ball. Wiener Fußballer erzählen. Wien 2010 (Löcker Verlag)
  • Nick Hornby, Fever Pitch. London 2000 (Penguin)
  • Nick Hornby, Fever Pitch. Die Geschichte eines Fans. Wien 2007 (Echo Verlag)
  • Harald Irnberger, Die Mannschaft ohne Eigenschaften. Fußball im Netz der Globalisierung. Salzburg/Wien 2005 (Otto Müller Verlag)
  • Andreas Jaros / Domenico Jacono / Gerald Pichler, Rapid. Die Chronik. Band II. 1999−2009. Waidhofen/Thaya 2009 (Oskar Buschek)
  • Michael John / Franz Steinmaßl (Hg.), ... wenn der Rasen brennt ... 100 Jahre Fußball in Oberösterreich. Grünbach 2008 (Edition Geschichte der Heimat / Buchverlag Franz Steinmaßl)
  • Alexander Juraske, „Blau-Gelb ist mein Herz“. Die Geschichte des First Vienna Football Club 1894. Wien 2017 (Promedia Verlag)
  • Samo Kobenter / Peter Plener (Hg.), Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Wien 2008 (Bohmann)
  • Michael Konsel / Claus Schönhofer, Keine Angst vorm Elfmeter. Michael Konsel. Die Biografie. Wien 2012 (Ueberreuter)
  • Philipp Köster, Fast jedes Tor ein Treffer. Wahrheiten aus der Welt des Fußballs. Reinbek bei Hamburg 2006 (Rowohlt)
  • Andreas Kump (Hg.), Erstmals zurück. Das unglaubliche Aufstiegsrennen des FC Blau-Weiß Linz 2011. Wien 2012
  • Gregor Labes / Kersten Bogner / Fabian Mosser / Gerald Pichler / Jürgen Zacharias, 111 Gründe, den SK Rapid Wien zu lieben. Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt. Berlin 2015 (Schwarzkopf & Schwarzkopf)
  • Peter Linden, Wir sind Rapid. Wien 2009 (WISO Buchvertrieb)
  • Peter Linden, Alte Heimat − neues Zuhause. Von der Pfarrwiese über St. Hanappi in die Grüne Hölle, Wien 2016 (WISO Buchvertrieb)
  • Barbara Liegl / Georg Spitaler, Legionäre am Ball. Migration im österreichischen Fußball nach 1945. Wien 2008 (Braumüller)
  • Wolfgang Maderthaner / Alfred Pfoser / Roman Horak (Hg.), Die Eleganz des runden Leders. Wiener Fußball 1920−1965. Göttingen 2008 (Verlag Die Werkstatt)
  • Matthias Marschik / Georg Spitaler, Leo Schidrowitz. Autor und Verleger, Sexualforscher und Sportfunktionär (Jüdische Miniaturen Bd. 167). Berlin 2015 (Hentrich & Hentrich)
  • Matías Martínez (Hg.), Warum Fußball? Kulturwissenschaftliche Beschreibungen eines Sports. Bielefeld 2002 (Aisthesis Verlag)
  • Uwe Mauch, Wien und der Fußball. Wo die Wiener Lokalmatadore durchdribbeln. Wien 2007 (Metro)
  • Rainer Moritz, Abseits. Das letzte Geheimnis des Fußballs. München 2006 (Verlag Antje Kunstmann)
  • Domenico Mungo, Streunende Köter (Cani Sciolti). Freital OT Pesterwitz 2011 (Burkhard & Partner)
  • Elke Murlasits / Maria Froihofer (Hg.), kicken ... ist doch offensichtlich die größte Liebe, die man entwickelt. Weitra 2007 (Bibliothek der Provinz)
  • Reinhard Pillwein, David gegen Goliath. Die österreichische Pokalgeschichte zwischen 1897 und 1949. Wien 2013 (Verlagshaus Hernals)
  • Ingrid Prager / Michael Czeschka / Günther Kloibhofer / Paul Rachler / Christian Neckamm, 115 Jahre First Vienna Football Club 1894. Wien 2009
  • Kurt Prinz, Die letzten Tage des Hanappi-Stadions. Erinnerungen an die Spielstätte des SK Rapid Wien. Wien 2016 (Promedia Verlag)
  • Katharina Prochazka, Genusdetermination bei Fußballvereinsnamen im österreichischen Deutsch. Wien 2014 (Praesens Verlag)
  • Jakob Rosenberg / Georg Spitaler / unter Mitarb.v. Domenico Jacono u. Gerald Pichler, Grün-weiß unterm Hakenkreuz. Der Sportklub Rapid im Nationalsozialismus (1938−1945). Hg.v. SK Rapid u. DÖW. Wien 2011
  • Benjamin Schaller, Wo geht's hier zum Stadion? 33 Groundhopping-Geschichten. Berlin 2017 (Schwarzkopf & Schwarzkopf)
  • Wendelin Schmidt-Dengler / Andreas Weber (Hg.), „Als ich einmal Harreither in der Dusche interviewte“. 11 Texte zum österreichischen Fußball. Salzburg/Wien 2008 (Otto Müller Verlag)
  • Wendelin Schmidt-Dengler, Hamlet oder Happel. Eine Passion. Hg.v. Helmut Neundlinger. Vorw.v. Samo Kobenter. Wien 2012 (Klever Verlag)
  • Dietrich Schulze-Marmeling, Barça oder: Die Kunst des schönen Spiels. Göttingen 2010 (Verlag Die Werkstatt)
  • Edgar Schütz / Domenico Jacono / Matthias Marschik (Hg.), Alles Derby! 100 Jahre Rapid gegen Austria. Göttingen 2011 (Verlag Die Werkstatt)
  • SK Rapid (Hg.) in Kooperation mit dem Sport-Magazin, Mission_32. Liga-König Steffen Hofmann über Rapids abenteuerlichen 32. Titel-Triumph! Wien 2008 (Styria)
  • SK Rapid (Hg.), Leitbild des SK Rapid. Wien 2015
  • Johann Skocek (Red.), herz:rasen. Der Katalog zur Fußballausstellung. Wien 2008 (Echomedia Verlag)
  • Giorgio Specchia, Il Teppista. 30 verfluchte Jahre in Mailand. Freital OT Pesterwitz 2012 (Burkhardt & Partner Verlag)
  • Stadt Frankfurt am Main / Snejanka Bauer (Hg.), Helden - Heilige - Himmelsstürmer. Fußball und Religion. Frankfurt am Main 2006 (Legat)
  • Thomas Strobl, kult_kurve_masse_messe. Katalog anläßlich der Ausstellungen im Stadion des Wiener Sportklub und im Kulturquartier Tabakwerke Linz, hg.v. Gernot Rammer. Wien 2012 (Verlag Bibliothek der Provinz)
  • Martin Thein / Jannis Linkelmann (Hg.), Ultras im Abseits? Porträt einer verwegenen Fankultur. Göttingen 2012 (Verlag Die Werkstatt)
  • Terence Träber, Der Traum vom Europapokal. Fußballklubs auf internationalem Höhenflug. Mit Texten von Gernot Drews. Kassel 2009 (Agon Sportverlag)
  • Andreas Tröscher / Matthias Marschik / Edgar Schütz, Das große Buch der österreichischen Fußballstadien. Göttingen 2007 (Die Werkstatt)
  • Moritz Volz, Unser Mann in London. Reinbek bei Hamburg 2012 (Rowohlt Taschenbuch Verlag)
  • Wolfgang Weisgram, MarcosEinSatz oder der lange Augenblick, in dem Zinédine Zidane etwas kurz angebunden war. Wien 2007 (Egoth Verlag)
  • When Saturday Comes, Power, Corruption and Pies, Volume Two. The Best Writing from the Second Decade of WSC. London 2006 (WSC Books)
  • David Winner, Oranje brillant. Das neurotische Genie des holländischen Fußballs. Aktual.u.erweit.Ausg., Köln 2008 (Kiepenheuer & Witsch)
  • Benjamin Wolf, 1. FC Nürnberg − Fußballfibel. Bibliothek des Deutschen Fußballs Bd. 9, hg.v. Frank Willmann. Berlin 2016 (Culturcon Medien)
  • Serhij Zhadan (Hg.), Totalniy Futbol. Eine polnisch-ukrainische Fußballreise. Mit einem Fotoessay von Kirill Golovchenko. Berlin 2012 (Suhrkamp Verlag)


Liste der im Blog rezensierten Zeitschriften und Fanzines

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen