Sonntag, 25. September 2022

Angerberg – Stumm-Stummerberg 5:1 (1:1)

Tirol, Landesliga Ost, 9. Runde, 25.9.2022
Sportzentrum Angerberg, 300

Nach schnellem 0:1 drehte der SV Angerberg erst das Match und machte in den Schlussminuten mit einem Hattrick des an diesem Nachmittag viermal erfolgreichen Gschösser binnen vier Minuten einen Kantersieg gegen die SVG Stumm-Stummerberg aus den Zillertaler Gemeinden Stumm und Stummerberg daraus.
Der SV Angerberg wurde 1963 gegründet. 1976 kam zur Fußballsektion noch eine Skilauf-Sektion dazu. Die größten Erfolge der Männerfußballer sind die Saisonen in der fünftklassigen Landesliga Ost von 1990/91 bis 2000/01 und derzeit seit 2018/19. Das Frauenteam begann 2006/07 in der Tiroler Frauen Landesliga Ost. 2016/17 und nunmehr seit 2018/19 spielen die Angerberger Frauen in der Tiroler Liga.
Das Sportzentrum Angerberg wurde 1997 nach zweijährigen Arbeiten eröffnet. 2004 kam hinten der Trainingsplatz mit Flutlicht dazu. Frequentiert wurden trotz anfänglichem Regen bei diesem Spiel nicht nur die überdachten Plätze beim Klubhaus und vor der Stocksporthalle sondern auch die am Abhang mit Bänken schön anzusehenden Plätze gegenüber. Auffällig sind dort die modern gestalteten und mit Sprüchen versehenen Ersatzbänke.