Samstag, 6. August 2022

Preding – Grenzland 0:4 (0:1)

Steiermark, Gebietsliga West, 1. Runde, 6.8.2022
Stadion Preding, 43

Klare Niederlage des FC Preding gegen die Gäste des USV Grenzland aus Eibiswald. Die Predinger mussten zwei rote Karten, eine für den Trainer in der ersten Hälfte und eine gelb-rote Karte für einen Spieler in der Schlussminute hinnehmen.
Der FC Preding wurde 1973 gegründet. Die weststeirische Gemeinde Preding im Bezirk Deutschlandsberg besteht seit der Eingemeindung von Tobis 1952 und jener von Wieselsdorf 1969 aus Klein-Preding, Preding, Tobis, Tobisberg und Wieselsdorf. Als Meister der 1. Klasse West A 2010/11 stieg Preding in die Gebietsliga West auf, in welcher man seither spielt. Der größte Predinger Erfolg in der Gebietsliga war bislang der zweite Tabellenplatz 2013/14.
Das 2017 als DSV Preding gegründete Frauenteam der Ladies Preding gewann 2021/22 die steirische Landesliga und schaffte über die siegreichen Aufstiegsspiele gegen Oberglan aus Kärnten und den LASK den Aufstieg in die 2. Bundesliga als größtem Erfolg der Vereinsgeschichte.
Der neue Predinger Sportplatz wurde 2011 fertiggestellt und 2012 eröffnet. Er liegt hundert Meter unterhalb des alten Sportplatz. Dazwischen liegen die Tennisplätze des TSV Preding. Das moderne Gebäude samt integrierter Tribüne und Kantine im oberen Stock wurde bereits 2009 fertiggestellt.