Samstag, 15. August 2020

Rapid – Slovan Liberec 3:0 (2:0)

Testspiel, 15.8.2020
Weststadion, unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Von Beginn an war das ein engagiertes Spiel. Ein sichtbarer Unterschied zum vorherigen Rapidspiel am Mittwoch.
Rapid war auf den tschechischen Erstligisten und Cupfinalisten 2019/20 Slovan Liberec, Ex-Verein von Legende Ladi Maier, zuletzt 2006 in Wiener Neustadt getroffen.
Gespielt wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Weststadion. Wie hier demnächst zum Cupspiel gegen den TSV St. Johann 1.250 erlaubte Fans ausgewählt werden können, ist fraglich. Zu Meisterschaftsbeginn werden es unter den neuen Verhältnissen in der Pandemie immerhin 10.000 Zuschauerinnen und Zuschauer sein können. Auf den Stehplätzen wurden die dafür vorgeschriebenen Sitzplätze bereits ausgeklappt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten