Sonntag, 2. August 2020

Nafta Gbely – Iskra Holíč 3:0 (0:0)

Slowakei, Slovenský pohár, 1. kolo, 2.8.2020
Futbalový Štadión Gbely, 250

Mit Toren nach der Pause gewann der Viertligist TJ Nafta Gbely in der ersten Runde des slowakischen Cups gegen den Fünftligisten Iskra Holíč. Das Ergebnis war verdient, wenngleich die Gäste das Spiel bis zur Pause torlos und damit offen gehalten hatten.
Die TJ Nafta Gbely wurde 1928 gegründet. Der Verein in Gbely ist geprägt und getragen vom slowakischen Öl- und Gasförderunternehmen Nafta. 1912 wurde Erdöl entdeckt und 1914 mit der Förderung begonnen. 2019 stieg Gbely als Meister der V. liga Západ in die IV. liga Severozápad im westslowakischen Fußballverband ZsFZ auf. In der abgebrochenen Saison 2019/20 hatte man in den 16 Spielen zur Halbzeit einen soliden achten Tabellenplatz erreicht.
Vor dem Spiel wurde die Stadt Gbely besichtigt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten