Sonntag, 23. August 2020

Slávia TU Košice – Vranov nad Topľou 3:0 (1:0)

Slowakei, III. liga Východ, 5. kolo, 23.8.2020
Štadión TU Watsonova, 400

Deutlicher Sieg für Slávia TU Košice gegen den MFK Vranov nad Topľou, wobei das dritte Goal für die Tormann nicht unhaltbar war. In der ersten Hälfte war das Spiel noch weitgehend ausgeglichen. Spätestens nach dem Elfmetertor zum 2:0 war Slávia TUKE überlegen.
Die Fußballmannschaft des 1952 gegründeten Universitätssportvereins der Technischen Universität von Košice (TUKE) Slávia TU Košice wurde 2014 gegründet und nahm 2014/15 den Spielbetrieb in der I. trieda MFZ Košice auf, die 2015/16 zur 6. liga MFZ Košice wurde. Nach zwei Saisonen Sechstklassigkeit spielte man 2016/17 und 2017/18 zwei Saisonen in der V. liga Košicko-gemerská sowie 2018/19 und 2019/20 zwei Saisonen in der IV. liga Juh des ostslowakischen Fußballverbands VSFZ. Zur neuen Saison 2020/21 rückte man in die III. liga Východ auf, nachdem sich dort Vereine zurückgezogen hatten.
Die 2014 bereits einmal besichtigte Sportanlage dient vorwiegend der Leichtathletik. Die heutige Tribüne wurde 1989 fertiggestellt. Die Anlage steht auf historischem Grund, denn zuvor war hier mit dem Štadión Solovjevova war hier ein Stadion für mehrere zehntausend Zuschauerinnen und Zuschauer.

Keine Kommentare:

Kommentar posten