Mittwoch, 29. Januar 2020

Rapid – Vojvodina 0:2 (0:1)

Testspiel, 29.1.2020
Maxx Royal Sport Center, ca. 40

Im zweiten Testspiel dieses Tages, nach dem Match gegen Odense, spielte eine zweite Garnitur gegen den serbischen Erstligisten FK Vojvodina (ФК Војводина) aus Novi Sad. Der neu verpflichtete Ercan Kara spielte erstmals für Rapid. Die jungen Rapidler zeigten sich zwar sehr engagiert, der Gegner aber abgebrüht und hart und gewann klar.
Vor acht Jahren war Rapid auf Vojvodina in der Europa-League-Qualifikation getroffen und nach überaus unglücklicher Niederlage in Novi Sad (der Pfiff aus dem Publikum!) mit großem Zittern per Heimsieg in der Nachspielzeit doch noch aufgestiegen.
In einem Kabinengang hängt hier noch das mit Autogrammen versehene Rapid-Mannschaftsfoto vom Rapid-Trainingslager 2015, das hier schon beim Erstbesuch bewundert worden war.

Keine Kommentare:

Kommentar posten