Sonntag, 12. Januar 2020

Lija Athletic – Qormi 4:2 (3:1)

Malta, First Division, week 12, 12.1.2020
Centenary Stadium (Ta'Qali), ca. 200

Gleich drei Elfmeter gab es in diesem Zweitligaspiel und davon wurde je einer auf beiden Seiten verwertet. Mit sechs Toren war auch sonst für Unterhaltung am Rasen gesorgt. Ein zwischenzeitlicher Regenguss trug wohl auch zu einem flotten Match am nassen Spielfeld bei.
Es war das zweite Spiel einer Tripleveranstaltung im Centenary Stadium von Ta'Qali zwischen zwei Vereinen aus dem Inneren der Insel Malta, aus Lija (maltesisch Ħal Lija) und aus Qormi (maltesisch Ħal Qormi).
Der Lija Athletic Football Club wurde 1949 gegründet. Die größten Erfolge der Vereinsgeschichte sind vier Saisonen in der höchsten maltesischen Spielklasse 1996/97, 2001/02, 2004/05 und 2017/18. Seit 2018 spielt man wieder in der zweitklassigen First Division.
Das Centenary Stadium (maltesisch il-Grawnd taċ-Ċentinarju) wurde 1999 eröffnet. Es steht unmittelbar neben dem Nationalstadion von Ta' Qali und bietet 3.000 Plätze. Es werden hier neben zahlreichen maltesischen Vereins-Bewerbsspielen U21- und Frauen-Länderspiele ausgetragen. Das Stadion wurde zur Feier des hundertjährigen Jubiläums der 1900 gegründeten Malta Football Association (MFA) benannt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten