Sonntag, 12. Januar 2020

Marsa – Mġarr United 1:3 (0:2)

Malta, Second Division, week 13, 12.1.2020
Victor Tedesco Stadium (Ħamrun), ca. 150

Im Sonntagvormittagsspiel in der drittklassigen Second Division unterlag der Marsa FC doch deutlich gegen den Mġarr United FC, die mit einem Doppelschlag zum 0:1 und 0:2 binnen fünf Minuten die Partie schon in der ersten Hälfte vorentschieden.
Nachdem anfängliche technische Verständnisprobleme überwunden wurden, kamen zu Spielbeginn auf Marsa-Fanseite Konfetti-Shooter zum Einsatz. Der Wind wehte die in die Luft geschossene Ladung zur geteilten Freude der Anwesenden auf die VIP-Plätze im mittleren Teil der Tribüne.
Die Begegnung war das erste Spiel einer Tripleveranstaltung in Ħamrun zwischen dem Verein aus Marsa am Grand Harbour Maltas und dem Verein aus Mġarr im Norden der Insel.
Der Marsa Football Club wurde 1920 in der Hafenstadt Marsa (maltesisch Il-Marsa) gegründet. 1919/20 bis 1920/21, 1927/28, 1934/35, 1956/57, 1958/59 bis 1960/61, 1970/71 bis 1975/76, 1977/78 bis 1980/81, 1984/85, 2001/02 sowie 2006/07 spielte man in der ersten maltesischen Liga. 1971 konnte man zum ersten und einzigen Mal im UEFA-Cup antreten und traf in der ersten Runde auf Juventus, gegen die man mit 0:6 und 0:5 ausschied.
Das Victor Tedesco Stadium (maltesisch Il-Grawnd Victor Tedesco) wurde 1996 in Ħamrun (maltesisch Il-Ħamrun) eröffnet und bietet 1.962 Plätze. Es ist Heimstadion des 1907 gegründeten Ħamrun Spartans Football Club, siebenmaliger maltesischer Meister (zuerst 1913/14, zuletzt 1990/91) und sechsmaliger Cupsieger (zuerst 1982/83 und zuletzt 1991/92). Victor Tedesco war ein ehemaliger maltesischer Fußballer, lange und erfolgreich Vereinspräsident der Ħamrun Spartans und jahrzehntelang Funktionär im Maltesischen Fußballverband MFA.
Rapid traf 1987/88 in der ersten Runde des Europacups der Meister auf die Ħamrun Spartans, gewann das Hinspiel im Hanappi-Stadion vor 6.200 mit 6:0 und das Rückspiel im Nationalstadion vor 500 Zuschauerinnen und Zuschauern mit 0:1. Bereits 1949 hatte es auf Malta ein Freundschaftsspiel gegeben, das Rapid gegen die Ħamrun Spartans 6:1 gewann.
Am Vortag war die maltesische Hauptstadt Valletta besichtigt worden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten