Sonntag, 1. Juli 2018

Mostviertel-Auswahl - Rapid 0:14 (0:5)

Testspiel, 1.7.2018
Peter-Lisec-Stadion Hausmening, 1.500

Ein lockeres Testspiel stand am Sonntag am Programm des SK Rapid auf der Anreise ins alljährliche oberösterreichische Trainingslager. Es wurde ein bereits nach wenigen Sekunden Spielzeit begonnenes Torfestival gegen eine illustre Auswahl aus dem niederösterreichischen Mostviertel. Zwei Mannschaftsblöcke waren vom ehemaligen St. Pölten-Trainer Jochen Fallmann aus Spielern der umliegenden Vereine SCU Ardagger, SCU Euratsfeld, Union Neuhofen/Ybbs, SCU St. Georgen am Ybbsfelde, SVU Mauer-Öhling, TSV Grein, SV Blindenmarkt, SG Waidhofen/Ybbs, USC Seitenstetten und ASK Hausmening sowie dem „Ausbildungszentrum Fußball Wirtschaft“ AFW Mostviertel-Eisenstraße gebildet worden und spielten je eine Hälfte gegen die in der Halbzeit mit Ausnahme von Goalie Haas ebenfalls durchwechselnde Rapid.
Gespielt wurde im Stadion des Meisters der niederösterreichischen 2. Klasse Ybbstal ASK Hausmening, wo Rapid schon 2015 gegen den FSV Frankfurt und 2016 gegen Rubin Kasan zu Gast gewesen ist.
Das Ankündigungsplakat warb mit Louis Schaub für das Spiel, obwohl dieser bereits mit Saisonende Rapid verlassen hatte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten