Dienstag, 14. Mai 2019

Vienna – FavAC 3:2 (2:0)

Wien, Toto-Cup, Semifinale, 14.5.2019
Hohe Warte, 580

Großen Fußball – Kampf, Leidenschaft und Emotion – gab es im Semifinale des Wiener Toto-Cups auf der Hohen Warte zu sehen. Die Vienna traf gleich in der ersten Minute und führte schließlich 3:0, der FavAC kam aber binnen fünf Minuten von 3:0 auf 3:2 heran. Es folgte ein nicht mehr erwartetes offenes Match, bei dem am Ende doch die Vienna die Oberhand behielt. Sie ist jetzt im Finale und damit nur mehr ein Spiel vom ÖFB-Cup entfernt. Der FavAC kann auf seine zweite Halbzeit stolz sein.
Es war das erste Pflichtspiel der beiden Wiener Traditionsvereine gegeneinander seit 1996 (!), damals noch in der Zweiten Division. Hohe Siege in Achtelfinale und Viertelfinale hatten die Vienna ins Semifinale geführt. Das Hauptaugenmerk der Saison liegt aber wohl dennoch auf der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Stadtliga.

Keine Kommentare:

Kommentar posten