Samstag, 7. Mai 2016

Radomlje - Aluminij 1:1 (0:1)

Slowenien, 2. Slovenska nogometna liga, 25. krog, 7.5.2016
Športni park Radomlje, 200

Tabellenführer Radomlje behauptete sich gegen die auch um den Aufstieg mitspielenden Aluminij mit einem Unentschieden weiter an der Tabellenspitze.
Ein Dutzend Fans supportete, v.a. in der ersten Halbzeit fleißig.
Der NK Radomlje wurde 1972 gegründet. Ein erster Fußballverein hatte hier aber schon ab 1934 bestanden. Im jugoslawischen Fußball spielte man in regionalen Amateurligen, mit der slowenischen Unabhängigkeit wurde der Verein dann drittklassig. 2011 schaffte man es zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in die zweite Liga. Der größte Vereinserfolg war die Saison 2014/15 in der slowenischen ersten Liga.
Der Športni park Radomlje wurde 1984 eröffnet. Die Erstligasaison konnte man nicht hier spielen sondern wich in das Stadion in Domžale aus.

Keine Kommentare:

Kommentar posten