Donnerstag, 13. Dezember 2018

45° Kurvenheft, 37



Rezension


45°
Kurvenheft
Ausgabe 37
November 2018
96 S.








Die Choreographie zu 30 Jahren Ultras Rapid vom Spiel gegen Wacker Innsbruck ziert das Titelblatt des 45° und im Inneren gibt es einen Bericht mit Bildern dazu samt Blick auf die unwürdige Behandlung der Auswärtsfans. An weiteren Fankurvenberichten außerhalb der deutschen Grenzen gibt es zwei interessante Begegnungen: Das August-Europacupspiel Dinamo Minsk gegen Zenit St. Petersburg mit russischem Massenauflauf (ca. 5.000 Auswärtsfans, für Zenit eine der kürzesten Auswärtsfahrten der Saison, nach dem Mittwochabendspiel fuhren zwei der Fanbusse „danach gleich weiter zum montags angesetzten Ligaspiel in Kasan“) sowie das Freundschaftsspiel von Rijeka und Maribor im seit Jahren ungenutzten, aber völlig intakten und mit 10.000 Leuten bummvollen Stadion Kantrida.

Der Hauptteil des Hefts behandelt aber wie gewohnt das deutsche Fanszenengeschehen der vergangenen Monate (August und September). Dabei unter anderem die ersten Nürnberg-Spiele nach dem Bundesliga-Wiederaufstieg, VfB Stuttgart gegen Bayern München mit Karawane und Auswärtsfan-Schikanierung, das Hamburger Derby etc. Themenschwerpunkte gibt es zu den Landespokalfinalspielen und den ersten Runden des DFB-Pokals, u.a. mit den auch von mir besuchten Partien Schweinfurt-Schalke und Ulm-Frankfurt. Es ist ja immer interessant, aus anderer Feder Eindrücke von einem selbst gesehenen Spiel zu lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten