Montag, 23. September 2013

Rapid - Ried 2:0 (2:0)

Bundesliga, 9. Runde, 22.9.2013
Gerhard-Hanappi-Stadion, 11.800

Ein nach dem Trauerspiel unter der Woche nicht wirklich erwarteter Heimsieg gegen die SV Ried. Aus den ersten zwei Chancen fielen zwei Tore und entschieden das Spiel. Nach der Pause hatten auch die Rieder ihre Möglichkeiten. Es blieb bei einem letztlich sicheren 2:0. Es war kein berauschendes Fußballspiel, aber es wurde gewonnen und das zählt. Das stimmte zufrieden, auch wenn die Enttäuschung von Donnerstag noch steckt.

























Keine Kommentare:

Kommentar posten