Samstag, 7. September 2013

Alter Sportplatz, Eggendorf

6.9.2013

Der ehemalige Sportplatz des 1921 gegründeten ASK Eggendorf wurde nach dreimaligem Platzwechsel nach der Wiedergründung des Vereins 1945 eingerichtet. 1971 wurde der Platz ausgebaut und erhielt die Stufen und Bänke an einer Längsseite, die heute nunmehr bereits teils überwuchert sind bzw. fehlen. Die sportlichen Höhepunkte der Vereinsgeschichte folgten kurz darauf mit dem Meistertitel in der niederösterreichischen Landesliga 1973 und einer Saison in der Regionalliga Ost, der damals zweithöchsten Spielklasse. 1998/99 wurde renoviert und der Kabinenzubau errichtet.
Im November 2012 wurde der Sportplatz aufgegeben, gespielt wird nunmehr auf der neuen Sportanlage am Ortsrand von Eggendorf. Der Rasen ist noch in gutem Zustand. Die Infrastruktur ist dies nicht mehr, bietet dafür aber nette Motive wie alte Preise am Buffet, Wimpel des Wiener ESV Südost in der holzgetäfelten Heimkabine oder Überbleibsel der Vergangenheit im devastierten Büro.



































Keine Kommentare:

Kommentar posten