Samstag, 28. September 2013

Wiener Sportklub - Wiener Viktoria 0:2 (0:1)

Regionalliga Ost, 9. Runde, 27.9.2013
Sportclub-Platz, 1.390

Die erste halbe Stunde ging der Sportklub das Match gut an, hatte aber vor dem gegnerischen Tor wenig Glück. Dann kam auch noch Pech dazu und die Gäste gingen praktisch aus dem Nichts in Führung. Ab dann hatte die Viktoria mehr vom Spiel und konnte nach der Pause auf 0:2 stellen. Der Sportklub gewann erst nach dem erneuten Gegentreffer wieder an Raum. Es gelang aber nur ein Abseitstor. Es war schon zu sehen, daß sie mehr könnten, aber die Niederlage kam nicht von ungefähr. Die Dornbacher stecken weiter im Abstiegskampf.





























Keine Kommentare:

Kommentar posten