Freitag, 3. August 2012

Stadion Slana Bara, FK Proleter Novi Sad

Novi Sad, 2.8.2012

Der FK Proleter Novi Sad (ФK Пролетер Нови Сад) wurde 1951 gegründet. Lange Jahrzehnte verbrachte der Verein in den unteren Amateurligen bis 2009 erstmals der Aufstieg in die zweite serbische Liga gelang, die auch hier irreführend „erste Liga“ genannt wird (Prva Liga Srbije, Прва лига Србије). Diese schloß man vorige Saison am soliden neunten Platz ab.
Das Stadion Slana Bara (Стадион Слана Бара) liegt im nördlichen Stadtviertel Slana Bara, was soviel wie salziges Moor heißt. 3.000 Menschen finden auf der Anlage Platz, wobei die hohe Stahltribüne auffällt. Von ihr hat man im Gegensatz zur gegenüberliegenden Betonvariante gute Sicht über den Zaun, der das Spielfeld umgibt.













Keine Kommentare:

Kommentar posten