Samstag, 2. September 2017

ŠKF Žilina - Slovan Bratislava Ženy 0:2 (0:0)

Slowakei, I. liga Ženy, 2.kolo, 2.9.2017
Štadión Dolný Hričov, 100

Das Match in der obersten slowakischen Frauenfußballliga war etwas durchwachsen, da es mehrere Rekonvaleszenz-Unterbrechungen nach Fouls und harten Aktionen gab. Recht unschön war der Zusammenstoß einer heimischen Stürmerin mit der Torfrau der Gäste bald nach Beginn. Das Spiel war zunächst offen, mit zwei Toren nach der Pause gewann das Frauenteam von Slovan Bratislava schließlich verdient.
Der Frauenfußballverein ŠKF Žilina wurde 1991 gegründet und spielt seit 2001 in der ersten slowakischen Liga. Vorige Saison schloss man am dritten Tabellenplatz ab.
Gespielt wird allerdings nicht in der Stadt Žilina sondern im ein dutzend Kilometer außerhalb gelegenen Dorf Dolný Hričov. Der hiesige Verein ŠK Dolný Hričov wurde 1928 als ŠK Považan Dolný Hričov gegründet. Man spielt derzeit in der III. trieda B im Oblastný futbalový zväz Žilina.
Vor dem Spiel wurde durch den Ort Dolný Hričov spaziert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten