Donnerstag, 11. August 2016

Momentaufnahmen



Rezension


Der (Pf)lästerstein
Momentaufnahmen
Zwölf Jahre „analog“ unterwegs
2016
84 S.






In seinem Fanzine Der (Pf)lästerstein hatte Gunnar Hielscher bis vor zehn Jahren veröffentlicht. Nun lässt er die Öffentlichkeit an einem Schatz teilhaben und zeigt in seinem Buch Momentaufnahmen 400 Fotos von Fankurven, die er zwischen 1995 und 2006 auf Fußballreisen in Deutschland, Italien und Österreich (aber auch aus der Schweiz findet sich eine Momentaufnahme) gemacht hat. Es sind historische Dokumente − stammen sie doch einerseits aus einer Zeit, in der solche Bilder seltener zu sehen waren und jedes Bild hohen Wert hatte, und sind es andererseits noch alte Fotos auf Papier, vor dem digitalen Zeitalter. „Ach war das toll, wenn man sich voller Vorfreude auf hoffentlich gute Bilder auf den Weg zum Fotoladen machte.“ schreibt er im Vorwort.

Die Bilder sind jeweils zur Einordnung mit Spieldaten und kurzen Erinnerungen an die damaligen Begebenheiten versehen. Einen Gutteil machen Tifo- und Choreofotos seines VfL Bochum aus der Anfangszeit von deren Ultraszene und von Bayern München bei großen Spielen aus. Etwas länger bleiben die Augen allerdings dann doch immer auf der großen Zahl an Bildern aus Italien hängen − Bilder von bunten, vollen Kurven einer anderen Zeit. Rapid und sein Block West sind in dieser Zeitreise auch prominent vertreten und werden mit lobenden Worten versehen. Ebenso mehrmals bereist und abgelichtet wurde das Westderby zwischen Salzburg und Innsbruck.

Die letzte Buchseite gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die zehn Jahre Digitalfotografie von Fankurven, die der Zeit der Papierfoto-Momentaufnahmen folgten. Es besteht somit vielleicht Hoffnung auf ein Nachfolgebuch der nächsten zwölf Jahre in weiterer Zukunft.

Keine Kommentare:

Kommentar posten