Sonntag, 4. September 2016

Detva - Námestovo 0:3 (0:1)

Slowakei, III. liga Stred, 5. kolo, 4.9.2016
Mestský futbalový štadión Detva, 150

Lange lief Detva der frühen Führung der Gäste hinterher, doch ein Tor fiel nicht. Das Spiel wurde erst am Schluss mit zwei weiteren Treffern des MŠK Námestovo in der 80. und 84. Minute entschieden.
Der MFK Detva wurde 1936 gegründet. Der nun als Spartak Detva firmierende Fußballverein entwickelte sich mitsamt der Stadt mit der 1955 gegründeten Baumaschinenfabrik Podpolianske strojárne (PPS). Von 1970/71 bis 1979/80 spielte Detva zehn Saisonen in der Slovenská národna liga, der dritthöchsten tschechoslowakischen Spielklasse. Mit dem Zusammenbruch der PPS in den 1990er Jahren ging es auch mit dem Fußball in Detva bergab. In den letzten Jahren gab es aber in kurzer Folge einige Aufstiege: 2012/13 spielte Detva noch in der 6. Liga, 2013/14 in der 5. Liga, 2014/15 in der 4. Liga und nun ist man seit 2015/16 in de 3. Liga.
Das 1970 eröffnete Stadion besitzt neben dem großen Oval mit Stehplatzstufen eine bemerkenswerte Tribüne. Mit der Bogen-Konstruktion des Dachs werden Erinnerungen an Stadien wie dem Espenmoos oder dem Stadio Friuli wach. 2.000 Sitzplätze gibt es hier

Keine Kommentare:

Kommentar posten