Samstag, 19. November 2016

Rot-Weiss Essen U19 - FC Viktoria Köln U19 3:2 (1:1)

Deutschland, A-Junioren-Bundesliga West, 12. Spieltag, 19.11.2016
Sportpark Am Hallo, 150

Im vormittäglichen Spiel der U19-Mannschaften zweier Regionalligisten in der höchsten deutschen Nachwuchsliga drehte Viktoria Köln zwischenzeitlich eine anfängliche Führung Rot-Weiss Essens. Die Gastgeber kamen aber noch einmal zurück und gewannen das Match doch noch.
Der Sportpark Am Hallo in Essen wurde 2001 als multifunktionelle Sportanlage eröffnet. Es gibt hier auch eine Sporthalle, Leichtathletikanlagen und Kunstrasen. Das Hauptfeld im Stadion wird neben Fußball vor allem für American Football genutzt. Die Kapazität beträgt 3.800 Plätze, wobei die Tribüne 2.586 Plätze bietet. Den Rekordbesuch gab es 2007 beim DFB-Pokal-Semifinale der Frauen zwischen der SG Essen-Schönebeck und dem FCR Duisburg, das hier 3.750 Zuschauerinnen und Zuschauer sahen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten