Freitag, 7. Oktober 2016

Wiener Sportklub - Parndorf 2:0 (0:0)

Regionalliga Ost, 10. Runde, 7.10.2016
Sportclub-Platz 1.007

Auch heuer findet sich der Wiener Sportklub erneut im unteren Feld der Tabelle wieder und kämpft gegen den Abstieg. Doch nun hat man eine kleine Erfolgsserie hingelegt und feierte gegen Parndorf das vierte Spiel ohne Niederlage in Folge. Die Erleichterung und Freude über den Sieg war bei den Torjubeln vielen Leuten sehr deutlich anzumerken.
Nachdem man heuer im Cup bereits zweimal mit Rapid gegen verschiedene Gegner den Dornbacher Sportclub-Platz besucht hatte und dies kurioserweise gegen Blau Weiß Linz nocheinmal tun wird, wurde wieder einmal auch dem Wiener Sportklub selbst hier zugeschaut. Mehrere Jahre Abstiegskampf haben die Ränge etwas gelichtet. Nur mehr durchschnittlich knapp über 1.000 Zuschauerinnen und Zuschauer kommen zu den Spielen. Das waren vor einigen Jahren noch ein wenig mehr.
Da am Vortag ein Länderspiel stattfand, waren einige walisische Nationalmannschaftsfans beim Spiel und hängten ihre Nationalflaggen am Zaun von Friedhofstribüne und Kainzgasse auf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen