Montag, 22. April 2019

Hohenems – Kitzbühel 1:1 (1:0)

Regionalliga West, 23. Runde, 22.4.2019
Herrenriedstadion, 450

Der VfB Hohenems ließ sich an diesem Feiertags-Montagnachmittagsspiel nicht anmerken, dass man nur einen Ruhetag seit dem letzten Spiel am Samstag gehabt hatte, während die Gäste bereits am Donnerstag gespielt hatten. Gegen den Tabellenzweiten FC Kitzbühel gestalteten die Hohenemser das Spiel ausgeglichen und konnten auch in Führung gehen. Gleich nach Wiederanpfiff glichen aber die Gäste aus. Das Remis war schließlich ein dem Spiel gerecht werdendes Resultat.
Freudig leutete dazu ein Fanklub seine Glocke, mit der man es sich hier unter einem Sonnenschirm gemütlich gemacht hat.
Der Verein für Bewegungsspiele VfB Hohenems wurde 1923 gegründet. 1967 bis 1972 spielte man in der zweitklassigen Regionalliga West sowie 1982 bis 1997, 2000 bis 2007, 2008 bis 2010 und jetzt wieder seit 2016 in der jetzt drittklassigen Regionalliga West.
Das Herrenriedstadion im Hohenemser Stadtteil Herrenried verfügt über circa 800 überdachte Sitzplätze auf der Tribüne und schöne alte Stehplatzstufen gegenüber.
Vor dem Spiel wurde die Stadt Hohenems besichtigt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten