Freitag, 21. September 2018

Pischelsdorf – Waldbach 1:2 (0:0)

Steiermark, Oberliga Süd Ost, 7. Runde, 21.9.2018
Kulmlandstadion, 150

Nach einem noch eher unauffälligen Spiel in der ersten Hälfte, in dem sich Pischelsdorf durch Gelb/Rot allerdings selbst schwächte, wurde das Match nach der Pause interessanter und dramatischer. Binnen einer Minute gingen die Gäste des Sportverein Hochwechsel Waldbach dabei in Führung und Pischelsdorf traf anschließend im Gegenzug erst die Latte und dann per Volleyschuss zum Ausgleich ins Tor. Schließlich gewann aber doch Waldbach.
Der SV Pischelsdorf wurde 1949 im oststeirischen Pischelsdorf gegründet. Seit Jahrzehnten spielt man mittlerweile in der fünftklassigen Oberliga.
Das Kulmlandstadion in der 2009 eröffneten Sportanlage Kulmland ist, wie könnte es auch anders sein, nach dem Kulmland benannt, das den Berg Kulm umgibt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten