Montag, 3. September 2012

Rapid - Mattersburg 3:0 (1:0)

Bundesliga, 7. Runde, 2.9.2012
Gerhard-Hanappi-Stadion, 15.000

Souveräner, schließlich sicher herausgespielter Heimsieg als Abschluß einer grandiosen Rapid-Woche. Mit Jungen wie Louis Schaub in der Startaufstellung. Christopher Trimmel zeigte auf. So gehört sich das.
Die Mattersburger hatten zwar Chancen, aber Tore schießt in Hütteldorf in dieser Woche nur Rapid.
Ich ziehe den Hut vor Peter Schöttel.






















Keine Kommentare:

Kommentar posten