Montag, 11. Juli 2011

Rapid - Hoffenheim 0:0

Testspiel, 10.7.2011
Gerhard-Hanappi-Stadion, 8.700

Das zweite 0:0 in der Vorbereitung. Doch diesmal kann wie nach dem Spiel am Mittwoch positiv resumiert werden. Schaut fußballerisch im großen und ganzen gut aus.
Der deutsche Bundesligist TSG Hoffenheim war sportlich ein guter Vorbereitungsgegner. Fankulturell sind sie halt ein Nullum. Der Verein fügte zwar im Jahr 2006 den Zusatz des Gründungsjahrs 1899 in den Namen ein, die Bühne der Weltgeschichte betrat der Klub aus dem von 3.300 Menschen bewohnten südwestdeutschen Hoffenheim aber erst, als 2004/05 ein Milliardär sein Geld in den Dorfverein zu stecken begann. Man marschierte mit großem finanziellen Aufwand aus der dritten in die erste Liga durch, ein neues Stadion mit der zehnfachen Kapazität der Bevölkerung Hoffenheims wurde gebaut.













Keine Kommentare:

Kommentar posten