Sonntag, 30. Mai 2010

Slovan Šal'a - Rimavská Sobota 3:0 (3:0)

Slowakei, 1. liga, 33. kolo, 29.5.2010
Futbalový štadión Šal'a, 204

Der FK Slovan Šal'a siegt völlig problemlos gegen die Samstagskinder von MŠK Rimavská Sobota. Dies obwohl Šal'a am 10. Platz das Schlußlicht der 12er-Liga ist − im Lauf der Saison waren zwei Vereine aus dem Bewerb ausgeschieden (Podbrezová bereits im August wegen angeblicher Benachteiligung durch die Schiedsrichter, Prievdiza erst im März aus finanziellen Gründen). Ereignisreiche Zustände in der slowakischen zweiten Liga, die genauso wie in Österreich dummerweise "1. Liga" heißt.
Wohl angesichts der Aussichtslosigkeit des Spiels beschäftigte sich der zehnköpfige Auswärtsblock in der zweiten Halbzeit teils mit anderen Freizeitaktivitäten wie z.B. Schnurspringen.
Das Stadion des 1921 gegründeten Vereins aus der Kleinstadt Šal'a (ungarisch Vágsellye) östlich von Bratislava faßt 5.000 Leute, 1.500 Sitzplätze.

























Keine Kommentare:

Kommentar posten