Montag, 10. Mai 2010

Rapid - Sturm Graz 4:1 (1:0)

Bundesliga, 35. Runde, 9.5.2010
Gerhard Hanappi Stadion, 17.500

War ein derart klarer und hoher Sieg in der engen Partie der ersten Hälfte nicht in Sicht, so war er am Schluß umso schöner. Steffen Hofmann wächst als Torschütze über sich hinaus. Unglaublich.
Jetzt gibt es vor der letzten Runde das große Rechnen und Abwägen der Optionen, was noch ginge. Dem entziehe ich mich aufgrund mathematischen Unvermögens und verlege mich auf hoffen, bangen, fürchten und träumen.



























Keine Kommentare:

Kommentar posten