Mittwoch, 12. Mai 2010

Kick off


Rezension

Kick off
Österreich 2009
Regie: Hüseyin Tabak
u.a. mit Serkan Yavuz, Orhan Yıldırım, Hansi Kovac, Gilbert Prilasnig






Ein Film, der nur so vor Lebensfreude und Lebensmut sprüht. Hüseyin Tabak begeleitet in seiner Dokumentation das österreichische Team bei seinen Vorbereitungen für den Homeless World Cup im Straßenfußball und beim Turnier in Melbourne 2008.

Durchaus bedrückend die harten Lebensgeschichten der Akteure − Alkohol, Drogen, Obdachlosigkeit und Kriminal sowie deren Nachwirkungen. Das ganze immer respektvoll den Personen gegenüber, wodurch ohne voyeuristischen Blick Menschen und Lebensumstände nähergebracht werden. Unheimlich sympathisch der vertraut heimische Zugang an den Turnierverlauf zwischen himmelhoch-jauchzend ("Vielleicht werden wir ja doch Weltmeister" nach dem Auftaktsieg gegen die Gastgeber) und zu Tode betrübt.

Ein großartig erzählter Film. Auf jeden Fall Werbung für ein tolles Sozialprojekt, das Menschen Perspektiven bietet.

Fußball als Schlüssel zum Leben. Wie schön.

Keine Kommentare:

Kommentar posten