Sonntag, 13. September 2015

Lochau 1b - Altach 1b 3:0 (0:0)

Vorarlberg, 3. Landesklasse, 5. Runde, 12.9.2015
Stadion Hoferfeld, 100

Eine Stunde Spielzeit dauerte es, bis ein Tor fiel. Doch dann schoss die Lochauer 1b binnen kurzer Zeit dreimal ins Goal und gewann gegen die Altacher 1b. Diese ist nicht mit deren Amateurmannschaft zu verwechseln.
Der SV Lochau wurde 1946 gegründet. Er führt die ungewöhnlichen Vereinsfarben grau-weiß. Über die Jahrzehnte kamen neben dem Fußball mehrere Sektionen hinzu. Seit Dezember 2014 sind es statt einem gemeinsamen nunmehr sieben eigenständige Vereine in unterschiedlichen Sportarten. Die Lochauer Kampfmannschaft spielt seit dem Abstieg aus der Vorarlbergliga 2007 in der fünftklassigen Landesliga. Die 1b stieg 2011 aus der 4. in die 3. Landesklasse auf.
Das Stadion Hoferfeld bietet eine überdachte Tribüne mit 150 Sitzplätzen und 300 Stehplätzen.
Anschließend ging es weiter zum zweiten Altach-Match dieses Tages, diesmal die Kampfmannschaft gegen Rapid.

Keine Kommentare:

Kommentar posten