Freitag, 5. Februar 2021

Rapid II – Slovácko B 4:3 (2:1)

Testspiel, 5.2.2021
Happel-Stadion Trainingsplatz 6, unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Torreiches Freitagnachmittags-Testspiel der Rapid II gegen die zweite Mannschaft (B-tým) des tschechischen Erstligisten 1. FC Slovácko, die Tabellenführer der drittklassigen mährisch-schlesischen Liga (Moravskoslezská fotbalová liga) ist. Die Amas schlossen den Herbst ja als Tabellenletzter der hiesigen 2. Liga ab, sodass eine vergleichbare Spielstärke und ein ansehnliches Match zu sehen war.
Gespielt wurde wie am Dienstag am Platz 6 der Happelstadion-Trainingsplätze. Vor drei Jahren hatten nebenan auf Platz 1 bei einem Kampfmannschafts-Testspiel 2018 zahlreich vertretene Auswärtsfans für beachtlichen Support gesorgt. Heute wäre dies aufgrund der Gesundheitssituation in der Pandemie nicht möglich. So waren die lauten Rufe von Spielern und Trainer die einzigen tschechischen Klänge im Wiener Prater (nicht zu verwechseln mit dem Böhmischen Prater) und vermittelten internationales Flair im Corona-Winter 2021.

Kommentare:

  1. Sehr poetischer Kommentar diesmal. Da merkt man, dass viel Zeit für das Formulieren vorhanden ist - leider

    AntwortenLöschen