Sonntag, 10. März 2019

Steinberg – Nikitsch 2:0 (1:0)

Burgenland, II. Liga Mitte, 17. Runde, 10.3.2019
Sportplatz Steinberg, 150

Mit Blitzstart und Führungstreffer in der ersten Minute begann Steinberg das Spiel. In diesem Tempo ging es nicht weiter, aber eine Viertelstunde vor Schluss folgte der zweite Treffer zum 2:0 gegen Schlusslicht Nikitsch.
Der SV Steinberg wurde 1962 im mittelburgenländischen Steinberg gegründet. Ein Vorgängerverein hatte sich einige Jahre zuvor aufgelöst. 1967/68 und 1973/74 bis 1978/79 hatte Steinberg seine besten Jahre und spielte in der burgenländischen Landesliga. 2018 stieg man als Meister der 1. Klasse Mitte in die II. Liga Mitte auf.
Der Sportplatz wurde 1966 eröffnet. Im Eröffnungsspiel unterlag Steinberg vor 1.500 Zuschauerinnen und Zuschauern leider 3:12 gegen die Wiener Austria.

Keine Kommentare:

Kommentar posten