Dienstag, 16. Mai 2017

When Saturday Comes, 363


Rezension


When Saturday Comes
The Half Decent Football Magazine
Issue 363, May 2017
46 S.







Nachdem der Portsmouth FC von diversen Eigentümern in den finanziellen Abgrund gestürzt worden war, wurde er 2013 von im Pompey Supporters Trust zusammengeschlossenen Fans gekauft und gerettet. Derzeit läuft angesichts des Kaufangebots eines amerikanischen Milliardärs eine Debatte, den Klub wieder als Spielball ins Spiel der Investoren zurückzubringen. Begründet wird dies in der Diskussion damit, dass es ein „natural limit“ für den sportlichen Erfolg von Fußballvereinen in Fanbesitz gäbe. „The coming months will decide whether Portsmouth are going to be a long term test case for a different way to run a football club, or that the Trust period will be a historical blip between periods of foreign ownership.“

Weitere Artikel im Heft behandeln das Fiasko des FIFA-Museums in Zürich, wo Besucherinnen und Besucher ausbleiben, oder die Fußballstadt Kopenhagen abseits der großen Vereine.

Keine Kommentare:

Kommentar posten