Samstag, 11. August 2018

Stanz – WSV Liezen 3:3 (1:1)

Steiermark, Unterliga Nord A, 1. Runde, 11.8.2018
Teichstadion, 150

Ein unterhaltsames Match mit abwechslungsreichem Spielverlauf lieferten sich der SV Stanz und der WSV Liezen (nicht zu verwechseln mit dem SC Liezen): 0:1, 1:1, 2:1, 2:2, 2:3, 3:3.
Die Liezener Werkssportler wurden von einem einheitlich blau gekleideten Anhang unterstützt.
Der SV Stanz wurde 1961 im steirischen Stanz im Mürztal gegründet. Nachdem Stanz 1968/69 unbesiegt in die 1. Klasse Nordost aufgestiegen war, gewann man auch diese Klasse und marschierte in die Unterliga Mitte durch. Beim meisterschaftsentscheidenden 1:0-Sieg gegen Krieglach fanden sich 1970 zum Stanzer Rekordspiel 2.200 Zuschauerinnen und Zuschauer am alten Sportplatz ein. Nach einigen Auf und Ab seither spielt Stanz seit 1999 in der Unterliga Nord A.
Das Teichstadion liegt am Malburgteich und wurde 2006 eröffnet. Eine Torschusswand erinnert an den hiesigen (ehemaligen?) Innsbrucker Fanclub.

Keine Kommentare:

Kommentar posten