Mittwoch, 27. Juli 2011

Rapid - Valencia 4:1 (2:0)

Testspiel, 26.7.2011
Gerhard-Hanappi-Stadion, 8.400

Ein Spiel, das richtig viel Spaß gemacht hat. Natürlich kann ich so ein Match gegen den in einem frühen Stadium der Vorbereitung befindlichen Valencia CF einordnen. Überbewerten darf man die beiden Halbzeiten gegen deren zwei Garnituren nicht. Dennoch war das einfach ein wirklich gutes Spiel von uns mit herrlichen Toren. Verloren hat der letztjährige spanische Meisterschaftsdritte, sechsmalige Meister (zuletzt 2004) und zweimalige Europacup-Sieger Valencia Club de Fútbol sicher nicht gerne, wie nicht zuletzt die gelben und die rote Karte zeigten. Auf den Schiedsrichter werden sie wohl auch nicht gut zu sprechen sein.
Nicht nur die Supporteinstellung, auch der Anblick von fast leerer West (und Ost) erzeugte ein seltsames Stadiongefühl. Nord und Süd waren gut gefüllt.











Kommentare:

  1. hallo brucki!
    danke für die wie gewohnt tollen bilder! was mich interessieren würde: hast du beim einlass schärfere kontrollen bemerkt oder gab es keine unterschiede zur letzten saison?
    lg und bis bald!
    michi

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Blumen! Die Leibesvisitation war bedeutend schärfer. Strenge Einlaßkontrollen wie bisher nur bei Auswärtspartien. Unter kritischer Musterung der hinter den Ordnern stehenden Augen des Gesetzes. cu!

    AntwortenLöschen
  3. und das auf der nord. dann bin ich ja gespannt wie es am sonntag auf der west wird, ist urlaubsbedingt mein hanappi-debüt in der neuen saison. ich hoffe dass die ersten supportversuche gegen valencia am sonntag fortgesetzt werden! lg

    AntwortenLöschen