Freitag, 13. Oktober 2017

Wiesmath - Sollenau 2:1 (0:0)

Niederösterreich, 1. Klasse Süd, 10. Runde, 13.10.2017
Sportplatz Wiesmath, 120

Mit effizienter Torausbeute gewinnt die clevere Mannschaft von Wiesmath gegen Sollenau. Die Gäste hatten zwar mehr vom Spiel, aber brachten bis zum Anschlusstreffer zehn Minuten vor dem Ende kein Tor zusammen. Sie stehen so trotz dem von Austria Lustenau gekommenen Brasilianer Jailson weiter mit nur einem Punkt aus zehn Runden am Tabellenende.
Der SK Wiesmath wurde 1963 in Wiesmath in der Buckligen Welt Niederösterreichs gegründet. 1983 stieg man in die 1. Klasse Süd auf, musste 2000 aber wieder absteigen. 2011 schaffte man den Wiederaufstieg.
Der Mattersburger Alois Höller begann seine Karriere genauso in Wiesmath wie der aktuell in St. Pölten spielende Martin Rasner.
Der Sportplatz wurde 1970 eröffnet. Das neue Kantinen- und Kabinengebäude wurde 2012 fertiggestellt und ersetzte den Vorgängerbau aus den 1980er Jahren. Mit der Eingangsgestaltung in Form eines Fußballs hat man einen schönen Blickfang geschaffen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten