Sonntag, 29. November 2015

Nou Mestalla, Valencia

27.11.2015

Der Bau des neuen Stadions des Valencia CF, welches das Mestalla ablösen soll, ist eine seit mittlerweile einem Jahrzehnt andauernde Geschichte. Mit dem Bau des Nou Mestalla (valencianisch für „Neues Mestalla“, spanisch wäre Nuevo Mestalla) wurde 2007 begonnen. Geplanter Fertigstellungstermin war August 2010. Doch dann kam der Verein in finanzielle Turbulenzen, sodass der Bau im Februar 2009 gestoppt werden musste. 2011 vereinbarte man einen Kredit mit einer Bank, damit der Bau wiederaufgenommen werden könnte. Doch 2012 war diese Bank im Zuge der Finanzkrise selbst so sehr im Eck, dass sie den Kredit wieder zurückzog. 2014 wurde ein neuer Kredit abgeschlossen. Der Bau wurde aber, wie der Augenschein zeigte, bislang nicht wiederaufgenommen. Angeblich soll das Stadion zum 100-Jahr-Jubiläum des Vereins 2019 fertig sein.
Für die Wiederaufnahme des Baus wurde das ursprünglich geplante Konzept, nach dem zwischen 2007 und 2009 gebaut wurde, radikal abgeschlankt. Statt 75.100 soll es nun nur mehr 61.500 Plätze geben. Geplante Gewerbeflächen, eine Tiefgarage und die Außenfassade wurden eingespart. Statt einer Vollüberdachung wird es nur ein nur teilweises Dach geben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten