Montag, 7. April 2014

Újpest - Ferencváros 1:2 (1:1)

Ungarn, Nemzeti Bajnokság I, 23. forduló, 4.4.2014
Szusza Ferenc Stadion, 9.517

In einem beiderseits engagiert gespielten Match errang Ferencváros mit dem Siegestor kurz vor Schluß einen historischen Derbysieg, da sie hier in Újpest 14 Jahre nicht gewonnen hatten. Dabei war Újpest schon nach wenigen Minuten in Führung gegangen. Bester Mann am Platz und Siegestorschütze nach einem Solo war Ex-Dosen-Mißverständnis Leonardo.
Ebenfalls sehr engagiert zeigten sich die Fankurven auf beiden Seiten: Gesänge und schöne Pyrotechnik, wie es sein soll. Vor dem Spiel dürfte es beim Auswärtseingang gekracht haben, Tränengas war zu bemerken. Nach Schlußpfiff überwanden Újpest-Anhänger die Barriere zu einem der beiden Puffersektoren zum Auswärtssektor. Sie wurden ohne weiteres Aufsehen von Polizei und Ordnern wieder zurückgebeten.
Es war mein zweiter Besuch eines Budapester Derby in dieser Saison. Diesmal in der Meisterschaft und bei Újpest, wo ich schon einmal vor zwei Jahren beim Derby hier gewesen war.






















































Kommentare:

  1. Antworten
    1. Yes of course, it was the 4th derby this season. But my 2nd visit this year! That's what I mean. :-)

      Löschen