Donnerstag, 4. Februar 2016

When Saturday Comes, 348



Rezension

When Saturday Comes
The Half Decent Football Magazine
Issue 348, Febuary 2016
46 S.







Von Sabotagetechniken vergangener Zeiten, mit denen die Gästekabine etwa durch Überheizen oder Abkühlen unwirtlich gemacht wurde, erzählt ein Artikel von Jon Spurling. Eine gewisse Meisterschaft dürfte dabei Wimbledon in den 1980ern erreicht haben. “We'd do absolutely anything to gain a psychological advantage over our opponents,” wird ein damaliger Trainer zitiert. “That included ensuring their dressing room was as cold and pokey as possible.” Ehemalige Spieler berichteten auch, dass die Fenster offenstanden, der Boden überflutet war und kein Toilettenpapier zur Verfügung gestellt war.

Weiters gibt es im Heft allerlei Vermischtes, von der Krise bei Manchester United über Erinnerungen und Gedanken eines Engländers über Stadionbesuche bei Eintracht Frankfurt in den 1990ern (“it wasn't always loud but it didn't have to be”) und heute (“the singing ist mostly staged”).

Keine Kommentare:

Kommentar posten