Montag, 20. September 2010

Kapellerfeld - Wollers 0:1 (0:0)

Wien, 1. Klasse B, 3. Runde, 18.9.2010
Sportzentrum Kapellerfeld Westgasse, 88

Die blau-weißen Farben der Heimmannschaft waren aber auch schon alles, was hier an das Spiel am Donnerstag erinnert hat. Hochklassig ist etwas anderes, doch Spaß gemacht hat es jedenfalls. Das späte Tor des SC Wollers fällt gegen den Spielverlauf, denn Kapellerfeld hatte mehr vom Spiel.
Erst 1993 wurde der FC Kapellerfeld, damals unter dem Namen HFC (Hobbyfußballclub) Gerasdorf/Kapellerfeld, gegründet. Nur wenige Kilometer von der Stadtgrenze entfernt, ist der Verein aus dem niederösterreichischen Dorf Kapellerfeld, Gemeindegebiet von Gerasdorf, seit seiner Gründung Mitglied des Wiener Fußballverbandes. Der anspruchslose Landsportplatz glänzt durch die Aufstellung von Containern, mit denen die Kabinen ausgebaut wurden.













Keine Kommentare:

Kommentar posten