Montag, 29. September 2014

Rapid - Red Bull 1:2 (0:0)

Bundesliga, 10. Runde, 28.9.2014
Ernst-Happel-Stadion, 25.300

Leider hatten sich die Dosen unter der Woche im Cup gegen einen Sparringpartner aus der zwischenzeitlichen Depression und Niederlagenserie herausgeschossen. Wir selbst kamen in diesem Spiel nicht an sie heran und verloren zum großen Leidwesen sportlich hochverdient. Das Ergebnis sieht besser aus als es das etwas ängstlich wirkende und torchancenlose Spiel war.
Gegen Ende beging ein Fanklub in der Kurve mit viel Rauch und Bengalenwürfen auf die Laufbahn seine Selbstauflösung.

















































Kommentare: