Sonntag, 20. November 2011

Slovácko - Slovan Liberec 1:2 (1:1)

Tschechien, 1. liga, 14. kolo, 19.11.2011
Městský fotbalový stadion Uherské Hradiště, 4.526

Ein je nach Sichtweise unglückliches oder glückliches Tor in der Nachspielzeit entschied die Partie. Zuvor hatte alles auf ein Unentschieden hingedeutet, denn die Heimmannschaft des 1. FC Slovácko konnte dem favorisierten Gegner FC Slovan Liberec Paroli bieten. Beide Seiten hatten im Lauf des Spiels ihre guten Phasen, sodaß das 1:1 entsprechend gewesen wäre. Wäre.
Beide Fankurven begleiteten das Spiel mit Support, wenngleich die Lautstärke nach gutem Beginn bald verflachte. Die Choreographie der Heimfans wandelte den gegnerischen Chant „Libe-Libe-Liberec“ wortspielerisch in die Aufforderung auf, sie am Allerwertesten zu liebkosen.
Der 1. FC Slovácko entstand im Jahr 2000 aus einer Fusion zweier Vereine aus Nachbarstädten. Die Fußballabteilung des hiesigen Vereins Slovácká Slavia der Stadt Uherské Hradiště, damals gerade im Begriff von der vierten in die dritte Liga aufzusteigen, wurde mit dem Erstligisten aus dem am gegenüberliegenden Ufer der March liegenden Staré Město u Uherského Hradiště fusioniert. Slovácká Slavia hatte zuvor nur eine einzige, wenig ruhmreiche, Erstligasaison 1995/96 in den Annalen stehen. Mit der neuen Lizenz und einem finanzstarken Sponsor an Bord sollte Spitzenfußball endgültig in der Stadt etabliert werden. Ein Skandal um Schiedsrichterbestechungen 2002/03 und ein zwischenzeitlicher Abstieg beeinträchtigten dies aber.
Zwischen 2000 und 2003 wurde für den neuen Verein das heutige Stadion anstelle des abgerissenen Stadions von Slovácká Slavia neu gebaut. Die Sportanlage des Breitensportvereins Slovácká Slavia befindet sich unmittelbar daneben. Im alten Stadion Širůch in Staré Město u Uherského Hradiště wurde noch bis 2003 gespielt, heute spielen dort die Nachwuchsmannschaften. Bemerkenswert und hervorzustreichen ist am Neubaustadion in Uherské Hradiště seine an britischen Stil angelehnte Bauweise mit freien Ecken, was dem Stadion im Gegensatz zu anderen Neubauten einen eigenen Charakter verleiht. Absolut herrlich sind darüber hinaus die Flutlichter in Schmetterlingsform!

































Keine Kommentare:

Kommentar posten