Mittwoch, 29. Oktober 2008

Ried - Rapid 3:2 (0:1)

ÖFB-Cup, Achtelfinale, 28.10.2008
Stadion Ried, 3.000

So eine Sch... Wir waren klar besser als beim letzten Mal hier. Wir gehen zwei Mal in Führung, zwei ziemlich großartige Tore von Hofmann und Dober. Und dann das. Aus ist's. Wir sind draußen.
Sensationell, daß die Amas gleichzeitig Mattersburg 5:1 geputzt haben. Aber Ried tut einfach weh.















P.S.: Ein Stadtrundgang durch Ried hat ergeben, daß die Altstadt sehr kleinstadttypisch ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten