Montag, 5. September 2011

Dunajská Lužná - Pezinok 0:0

Slowakei, 3. liga Západ, 6. kolo, 4.9.2011
Športový areál OFK, ca. 300

Ein enges Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften, in dem beide ihr Tor hätten machen können. Das Unentschieden geht trotz leichter Vorteile für die Gäste vom PŠC Pezinok jedenfalls in Ordnung.
Der Ort Dunajská Lužná ist eine Neugründung des Jahres 1974, als vier Ortschaften zur neuen Gemeinde Dunajská Lužná zusammengelegt wurden. In einer dieser Ortschaften, in Jánošíková (deutsch und slowakisch bis 1948 Schildern, ungarisch Dénesd), war 1921 der FC Schildern gegründet worden (bis 1945 lebte hier hauptsächlich deutschsprachige Bevölkerung), auf dessen Tradition der heutige OFK (Obecný futbalový klub, „Allgemeiner Fußballklub“) Dunajská Lužná fußt. Die 1970er Jahre brachten die Neuaufstellung des Fußballvereins aufgrund der territorialen Neugründung, die Teilnahme am Fußballbetrieb des nahen Bratislava und die Neuerrichtung des heutigen Sportplatzes, nachdem die vormalige Anlage oftmals Opfer von Hochwasser geworden war. Neben der Tribüne gibt es noch ein niedrigeres Nebengebäude, das als Restauration genutzt wird.





















Keine Kommentare:

Kommentar posten