Mittwoch, 20. Mai 2009

When Saturday Comes, 267


Rezension


When Saturday Comes
The Half Decent Football Magazine
Issue 267, May 2009
46 S.






Vor zwanzig Jahren, am 15. April 1989, starben 96 Liverpool-Fans beim Hillsborough-Desaster. John Williams erinnert an die Zeit: "History was rewritten later, but Hillsborough then was supposedly one of our great football stadiums, a regular FA Cup semi-final venue (though we found out later one with its own recent dangerous record). In Liverpool, the city of Sheffield was also regarded at that time as a pretty decent place to go to watch football. Good pubs, and not a town full of psychopaths (there were towns in the 1980s that could not easily say the same)."
Ohne falscher Schuldzuweisung geht er dabei auch durchaus kritisch auf das Verhalten der Fans in dieser Zeit ein, verweist etwa auf die seiner Meinung nach in Liverpool zu wenig erinnerte Heysel-Katastrophe. Hillsborough mit all seinen Folgen war jedenfalls ein Wendepunkt des britischen Fußballs. "Today much has changed, of course. Top level football in England is more peaceful, certainly much safer; for some, far too boring and, for most, hideously expensive. ... Remember the 96 and respect the game: their terrible sacrifice helped to safe it - for all its current ills - for all of us."

Man sollte dabei aber nicht übersehen, daß dies nicht weltweit zutrifft: James Copnall berichtet im Heft über die Ursachen der Stadionkatastophe von Abidjan im März, als beim Spiel der Elfenbeinküste gegen Malawi 19 Menschen starben und 132 verletzt wurden.

Weiters interessant ist ein Artikel über die Pläne aus der G-14-Nachfolgeorganisation ECA, eine dreistufige "European Super League" zu schaffen. Ein Szenario, das laut Beny Lyttletons Analyse vor allem eines ist: "a plan hatched as a bargaining-tool to keep the Champions League as it is." Informatives gibt es auch über den Einfluß des Sprachenkonflikts auf den Fußball in Belgien und großartig Historisches über die Saison von Stoke City 1946/47.

Keine Kommentare:

Kommentar posten