Mittwoch, 25. April 2007

Karl Marx widerlegt

"Hegel bemerkte irgendwo, dass alle großen weltgeschichtlichen Tatsachen und Personen sich sozusagen zweimal ereignen. Er hat vergessen, hinzuzufügen: das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce." hat Karl Marx 1852 in "Der achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte" geschrieben (das im übrigen auch abseits dieses Zitats hervorragend ist).

Schon über den Begriff "Tragödie" hat man beim ersten Fall (links: Maradona gegen England 22.6.1986) streiten können - ok, die Engländer haben das so gesehen. Aber jetzt ist's endgültig widerlegt - nein, Farce ist das keine, was Messi (Barca-Getafe, 18.4.2007) da macht, es ist wunderschön! Die marxistische Geschichtswissenschaft muß also um den Lehrsatz ergänzt werden, daß sie auf den Fußball nicht anwendbar ist. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten