Montag, 17. August 2009

Parndorf - Rapid 2:3 (2:2) n.V. (2:2, 2:2)

ÖFB-Cup, 1. Runde, 15.8.2009
Heidebodenstadion, 3.500

Bist du deppert, waren wir schlecht. 2:0 geführt und das aus der Hand gegeben gegen den Regionalligisten SC/ESV Parndorf. Dumme Tore hinten. Kein gutes Spiel und Chancenvernebelung vorne. Durch einen Standard in der Nachspielzeit der Verlängerung dem Elferschießen im allerletzten Moment von der Schaufel gesprungen. Das war nichts.
Ich mag ja den Cup. Man kommt auf neue Plätze, sieht neue Mannschaften. Wunderbar, wenn ein Großer ins Straucheln kommt. Aber wir sollten das nicht sein.























Keine Kommentare:

Kommentar posten