Sonntag, 21. Juli 2013

WAC - Rapid 2:2 (0:2)

Bundesliga, 1. Runde, 20.7.2013
Lavanttal-Arena, 6.800

Die Saison 2013/14 begann Rapid mit einer Niederlage im Cup als bessere Mannschaft gegen einen Drittligisten und setzte sie mit einem Unentschieden gegen den Vorjahresangstgegner (ein Punkt aus vier Spielen) in der Meisterschaft fort, wobei wir eine 2:0-Führung verspielten. Vor der Pause hat das gut gefallen und die Tore waren sehr schön. Schwankungen wie hier der Rückfall in der zweiten Halbzeit werden wir heuer noch einige Male erleben. Daran werden wir uns gewöhnen müssen.
Daß ein alter Hase ihnen in der Schlußphase einen Elfmeter schenkt, hätte nicht sein müssen. Denn so sicher Novota wieder wie in Linz im Spiel war und so wichtig das ist, Elfmeter sind nicht seines. Das Hampeln beunruhigt mich im Stadion sehr, den jeweiligen Schützen aber kaum wie ich befürchte. Daran mag ich mich nicht gewöhnen.
Vor dem Spiel wurde als Kulturprogramm die Ausstellung Lagerstadt Wolfsberg besucht. Das erste Bild in der folgenden Reihe ist bei einem davon inspirierten historischen Spaziergang entstanden.

































Keine Kommentare:

Kommentar posten