Montag, 21. November 2011

Rapid - Red Bull 4:2 (2:1)

Bundesliga, 15. Runde, 20.11.2011
Gerhard-Hanappi-Stadion, 17.500

Eine Glanzleistung. Die Dosen über die gesamte Spielzeit dominiert und gedemütigt. Selbst zu ihren Toren haben wir (belassen wir das mal im höflichen Plural) ihnen verholfen. Es wäre sonst ein 4:0-Kantersieg geworden. Aber gut, daß das heute sehr egal war. Ein Tor besser als das andere. Weitschußtreffer, großartiger Freistoß-Schmäh, schöner Konter und Gustostückerl. Alles dabei. Ein sehr gutes Mittelfeld und Burgstaller ist dort, wo er hingehört. Ein herrliches Spiel. Das ist Rapid, wie sie mir gefällt.
Zaghaft, aber doch gab es nach dem Spiel sogar zum ersten Mal seit dem Bruch zwischen Fankurve und Verein vor einem halben Jahr die Jubelwelle mit der Mannschaft.



















Kommentare:

  1. super bilder wiedermal, vor allem das mit dem torjubel zum 4:1 ist spitze! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Danke. Ich mache ja normalerweise keine Torjubelbilder, weil ich da ja gerade mit Torjubel beschäftigt bin :-), aber da war die Kamera grad bei der Hand das emotionale Motiv zu verlockend.

    AntwortenLöschen