Montag, 20. September 2010

Austria-Amateure - Rapid 3:4 i.E., 1:1 n.V. (1:1, 1:1)

ÖFB-Cup, 2. Runde, 19.9.2010
Horr-Platz, 3.200

Stolz kann man darauf wirklich nicht sein. Da muß einfach mehr gehen. Auch wenn's schwer war, alles klar, aber irgendwann muß man durch die Abwehrreihen durchbrechen, den Abschluß suchen und Tore machen. Eine derartige Zitterpartie gegen das Amateurteam der Austria (!) darf einfach nicht sein. Das Horrorszenario war verdammt nah. Ich brauche meine Nerven bitte noch.



















Keine Kommentare:

Kommentar posten