Montag, 25. Februar 2008

Altach - Rapid 2:1 (1:0)

Bundesliga, 25. Runde, 24.2.2008
Stadion Schnabelholz, 8.000

Kein Wunderkick, aber wir waren gar nicht soo schlecht. Der Elfer hat von meiner Stadionperspektive nach Witz ausgeschaut, der Ausgleich war noch sehr schön, aber dann... was soll man da noch sagen. Ein Unentschieden hätten wir uns schon verdient gehabt.
Die heute eingeweihte neue Tribüne, die auf 16er-Höhe abrupt aufhört, weil der Auswärtssektor als Stahlrohrkonstrukt gebaut wurde, ist im großen Buch der österreichischen Fußballstadien noch nicht drinnen, dafür berichtet Sonja Schlingensiepen, daß der Name Schnabelholz von einer alten Flurbezeichnung stammt und der SCR Altach seit 1990 hier kickt. Bisheriger Stadionrekord waren 9.000 Leute, beim Rapid-Spiel im Oktober 2006.



























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen